Gemälde, Gedanken von Herzmaler

* Startseite     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren




[Grosses Bild]

VERZEICHNIS aller Herzmaler-Einträge


Beliebte Blogs:
Irmgard (Bücherfreak)
Carola (Flipper)
Susann (Wunderland)
Mandy (Hausdrachen)
Uschi (Begegnung)
Daniela









Rosen, Symbol der Liebe...


[Grosses Bild]
Auch wenn ich dieses Gemälde erst heute veröffentliche, so ist es doch mein erstes Rosengemälde in der aktuellen Reihe meiner gegenständlichen oder auch Stillleben-Gemälde. Da ich mit dem Gemälde nicht zufrieden bin, wollte ich es in verändertem Farbton und anderen Änderungen noch einmal malen. Beim Malen der aktuellen (letzten?) Rose spüre ich immer mehr das Verlangen nach einem anderen Thema...
Das Gemälde hat als Vorlage eine Postkarte mit Erinnerungen. Zu erst inspirierte mich die Postkarte zu abstrakten Gemälden (Aquarell siehe 9.11.2005 ). Nach Weihnachten letzten Jahres stellte ich mir die Aufgabe, das Thema nur in den Farben, den Verläufen und der Stimmung (Licht) zu variieren, doch die Formen realistisch darzustellen. Auch wenn meine Gemälde oft die "Zuchtform" der Rose zeigen, so hängt mein Herz doch an dieser mehr naturbelassenen, wilden und ungeordneten Form. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass ich immer wieder eine "Blume", "das Lächeln der Wiese" malen werde. Denn nur die Blumen vermagen mit ihren vielen Formen und intensiven Farben ein Gefühl der Liebe auszudrücken, anzudeuten...
3.6.07 00:18
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


carola / Website (7.6.07 18:44)
ja das stimmt lieber achim.. blumen vermögen die liebe auszudrücken.. besonders die rose.. und deine ist wie immer einzigartig schön..!!!! ich wünsch dir alles liebe und gute.. glg caro


Irmgard / Website (7.6.07 21:59)
Hallo Achim,
die Rosen faszinieren mich auch momentan sehr. Meine Rosen blühen so prächtig, dass es eine Freude ist, sie anzusehen. Ich habe schon einige Blumensträuße für andere abgeschnitten. Für mich bevorzuge ich den Blick auf die Rosen am Strauch. Nur eine hab ich mir in eine Wasserschale reingeholt.
Sie sind so vielfältig in den Farben und auch Formen und faszinieren immer aufs Neue. Vor allem der Duft, die Konsistenz der Blätter - oft weich wie Samt - und auch die tollen Farben faszinieren mich.
Dein Bild zeigt diesmal eine ungeordnete Form, ist aber vielleicht auch gerade deswegen faszinierend. Auch das Rot ist so schön!
Danke dir für deine lieben Geburtstagsgrüße . Der Zahn ist übrigens schon draußen und das Zahnfleisch hat sich soweit wieder beruhigt . Die kleine Geburtstagsfeier und auch der heutige Tag waren sehr schön .
Dir wünsche ich ein schönes Wochenende - und alles Liebe,
Irmgard


Trick_17 / Website (8.6.07 11:33)
Hallo Achim,

danke für den Besuch auf meinem Blog Deine Bilder sind ja sehr schön, die Farben sind gefühlvoll, und ich kann die Rosen direkt riechen. Auch ich mag Rosen sehr, am schönsten sind sie für mich aber in der Natur und eben auf Bildern.

Stalking und Mobbing sind zwei sehr ernste Themen, und selbst habe mit Stalking im extremen Sinn glücklicherweise noch keine Erfahrung gemacht, kenne aber jemanden, dessen Leben dadurch total aus der Bahn geworfen wurde. Dort ging es um Besitzansprüche, es gibt tatsächlich Männer, die meinen, dass eine Frau ihnen gehört. Schlimm so etwas, aber inzwischen greift der wenigstens der Gesetzgeber, wenn auch noch völlig unzureichend.

Ich wünsche dir noch einen schönen Start in das Wochenende, mit viel Sonnenschein für die Rosen.

LG Evi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung